Berna bewegt

Weiber wollen weiter

Ein Audiorundgang zu den Anfängen der Frauenbewegung:

Von der Herausforderung, die erste Apothekerin zu sein. Von der Riesenschnecke, die schicke Damen begleitet. Von der Spinnerin, die ihre Stimme erhebt.

Folgen Sie in der Berner Altstadt den Spuren unterschiedlicher Frauen durch ein kämpferisches Jahrhundert bis zur Einführung des Frauenstimmrechts in der Schweiz vor 50 Jahren.

Der Audiorundgang kann mit dem eigenen Smartphone und Kopfhörern zu jeder Tageszeit besucht werden und ist über die App izi.TRAVEL zugänglich.

ca. 80 Minuten
Audiorundgang
ab Kornhausplatz (Tramhaltestelle Zytglogge Richtung Breitenrain/Ostermundigen) bis Bundeshaus

Das meint die Presse
RaBe-Info, 11. März 2021
Auf Bernas Spuren, Berner Kulturagenda, 22. Februar 2021
Frauengeschichte für die Ohren: Rundgang durch die Stadt Bern, Der Bund, 6. Februar 2021
Auf den Spuren couragierter Frauen, Jungfrau Zeitung, 6. Februar 2021
Mit Kopfhörern auf den Spuren auf den Spuren couragierter Frauen, Berner Zeitung BZ, 5. Februar 2021
Auf den Spuren couragierter Frauen: Neuer Audiorundgang in Bern, blue News, 5. Februar 2021