StadtaufLandab

Von Aussicht bis Zwischenraum | Do, 20. September 2018, 19:00 Uhr

Szenischer Rundgang der Klasse 3C der Mosaikschule Munzinger Bern unter der Leitung von Bea Schild.
Startpunkt: Tramhaltestelle Fischermätteli | Endpunkt: Schulhaus Munzinger | Dauer: ca. 75 Minuten

Rundgang durch Deisswil-Wiggiswil | Do, 20. September 2018, 9:30 &17:00 Uhr

Szenischer Rundgang der Gesamtschule Deisswil-Wiggiswil unter der Leitung von Manuel Furrer.
Startpunkt: Dorfbach Deisswil | Endpunkt: Schulhaus Deisswil | Dauer: ca. 75 Minuten

Projekt «StadtaufLandab»

Zwei Schulklassen, eine vom Land (Deisswil-Wiggiswil) und eine aus der Stadt (Munzinger Bern), setzen sich mit der eigenen und der fremden Umgebung auseinander und suchen nach Gemeinsamkeiten und Gegensätzen. Zwischen den beiden Klassen findet ein Austausch statt, wobei der Blick auf die fremde Umgebung eine neue Perspektive auf das eigene, gewohnteUmfeld ermöglicht. Dabei sollen Vorurteile hinterfragt, dieeigenen Wünsche mit der Realität konfrontiert und Gegebenes als Veränderbar erfahren werden. Am Schluss steht je ein Stadt-bzw. Dorfrundgang, der den Besuchenden die entwickeltenEinsichten vermittelt.

Für die Zusammenarbeit und die finanzielle Unterstützung bedanken wir uns ganz herzlich bei:
Kinder- und Jugendkultur Stadt Bern, Gesamtschule Deisswil-Wiggiswil, Mosaikschule Munzinger Bern