Angebot Schulen

Speziell für Schulklassen unterschiedlicher Altersstufen haben wir folgende Angebote erarbeitet:

Ab 4. Klasse | Die spielerische Auseinandersetzung mit der Berner Altstadt vermittelt spannende und unbekannte Einsichten. Auf der Entdeckungstour Chrüz u quer dür d’Altstadt durch Berns Gassen wird gesucht, gerätselt und entziffert.

Ab 5. Klasse | Teilen statt besitzen, reparieren statt wegwerfen: Liebefeld: Mehr mit weniger ist dem nachhaltigen Lebensstil auf der Spur und zeigt auf, wie mehr Lebensqualität mit weniger Konsum möglich ist.

Ab 7. Klasse | Anhand der Stichworte Partizipation und Demokratie wird auf dem Rundgang Berner Rathaus – Politische Mitbestimmung im Wandel die bewegte Berner Geschichte beleuchtet.

Ab 7. Klasse | Kosmos Kommunikation – Das Experiment läuft! zeigt den historischen Kontext der Kommunikation und verhilft zur Reflexion des eigenen Kommunikationsverhaltens. Eine humanoide Maschine steht dabei im Zentrum der Umsetzung.

Ab 9. Klasse | 1968 – ein Jahr, das die Welt bewegte. Bern 68 – Eine Revolte erschüttert die Lauben zeichnet die Lokalgeschichte eines globalen Aufbruchs nach.

Kosten pro Rundgang für Schulklassen: Fr. 100.-

Schulklassen können alle unsere szenischen Stadtrundgänge besuchen. Wir erzählen Geschichten und vernetzen Wissen auf sinnliche Weise. Lebendig und spielerisch zeigen wir vor Ort vielfältige Themen und vermitteln so die Inhalte in eingängiger Form.

Reisegutschein/e für Schulklassen beim Amt für Kultur des Kantons Bern beantragen.

Dank an: Kanton Bern, Stadt Bern, Burgergemeinde Bern, Hasler Stiftung, Stiftung Vinetum, Stiftung Mercator Schweiz, Gemeinde Köniz, EnergieSchweiz, Amt für Umweltschutz Stadt Bern, Amt für Umweltkoordination und Energie AUE