Mord im Marzili

Eine forensische Spurensuche

[Premiere 2. November 2019]

Warum eine Forensikerin immer Gummihandschuhe bei sich trägt und wieso ein Randständiger aufgeklärt ist. Welche Fragen im Verhör aussagekräftig sind und weshalb es einen Unterschied zwischen einer Verdächtigen und einer Zeugin gibt.

Eine düstere Reise durchs Berner Marzili. Bald schon wird die Besuchergruppe zur Sonderkommission. Welche Spur wird aufgenommen? Mit Feingefühl, gezielter Kommunikation und viel Beobachtungssinn macht sich die Gruppe auf Spurensuche. Denn eines ist klar: Ein Mord ist geschehen.

Gruppen Fr. 490.–
ca. 90 Minuten
mit Schauspiel
ab Talstation Drahtseilbahn Marzili (Münzrain 20) bis Dampfzentrale Bern (Marzilistrasse 47)

Daten und Preise öffentliche Rundgänge
Hinweis: Für öffentliche Rundgänge ist keine Reservation nötig.


Gruppen-Reservation für Mord im Marzili?

Datum:*

Zeit:*

Anzahl Personen *

Max. Gruppengrösse: 22 Personen. Für grössere Gruppen buchen wir gerne mehrere Rundgänge für Sie.

Firma:

Vor- und Nachname:*

Strasse/Nr:*

PLZ/Ort:*

Telefon:

Natelnummer:*

E-Mail:*

Anlass für Rundgang:

Woher kennen Sie StattLand:

Bemerkung:

Auskünfte auch über Telefon 031 371 10 17.