Bern kulinarisch

Gaumenfreuden in SandsteingebäudenKulinarisch

Warum Bern auf Wein gebaut ist, während Venedig mit Wasser vorlieb nimmt. Welche kulinarischen Pionier- und Ruhmestaten Bern zu verzeichnen hat und wieso das Rüeblimahl so gar nicht vegetarisch ist.

Gourmet und Gourmande, zwei Zeitreisende in Sachen Kulinarik, streifen mit Ihnen durch Berns Gassen und unterhalten Sie mit wissenswerten Geschichten, nahrhaften Einblicken und feinen Leckerbissen – auch ein Schlückchen vom edlen Saft der Trauben wird kredenzt.

Gruppen bis 8 Personen Fr. 550.–, bis 16 Personen Fr. 600.–,
bis 24 Personen Fr. 650.–
ca. 100 Minuten
von Schauspielenden geleitet
ab Bahnhofplatz (Perron E, unterm Baldachin) bis Matte (Wasserwerkgasse 2)

Hörbeitrag | 0:55

Daten und Preise öffentliche Rundgänge
Für die öffentlichen Rundgänge ist bis drei Tage vor der Durchführung eine Anmeldung unter 031 371 10 17 oder per E-Mail erforderlich.


Gruppen-Reservation für Bern kulinarisch

Mit anschliessendem FestmahlJaNein

Datum:*

Zeit:*

Anzahl Personen *

Max. Gruppengrösse: 22 Personen. Für grössere Gruppen buchen wir gerne mehrere Rundgänge für Sie.

Firma:

Vor- und Nachname:*

Strasse/Nr:*

PLZ/Ort:*

Telefon:

Natelnummer:*

E-Mail:*

Anlass für Rundgang:

Woher kennen Sie StattLand:

Bemerkung:

Auskünfte auch über Telefon 031 371 10 17.