Bern 68

Eine Revolte erschüttert die Lauben

Wie die Vietcongfahne auf’s Münster kommt und wo der LSD-Papst Unterschlupf findet. Wer nackt für ein politisches Amt kandidiert und wie im Untergrund experimentiert wird.

1968 – ein Jahr, das die Welt bewegte. Der Rundgang zeichnet die Lokalgeschichte eines globalen Aufbruchs nach. Reisen Sie mit uns zurück in die bewegten Jahre und erleben Sie, wie in Berner Kellern, Kneipen und Kommunen, an Demonstrationen, Sit-ins und Teach-ins gegen die Zwänge der bürgerlichen Gesellschaft protestiert wurde.

Gruppen Fr. 490.–
ca. 90 Minuten
mit Schauspiel
ab Nydeggkirche bis Kunsthalle

Daten und Preise öffentliche Rundgänge
Hinweis: Für öffentliche Rundgänge ist keine Reservation nötig.

Tipp: 1968 Schweiz, 16.11.2017-17.06.2018
Ausstellung im Bernischen Historischen Museum


Gruppen-Reservation für Bern 68

Datum:*

Zeit:*

Anzahl Personen *

Max. Gruppengrösse: 22 Personen. Für grössere Gruppen buchen wir gerne mehrere Rundgänge für Sie.

Firma:

Vor- und Nachname:*

Strasse/Nr:*

PLZ/Ort:*

Telefon:

Natelnummer:*

E-Mail:*

Anlass für Rundgang:

Woher kennen Sie StattLand:

Bemerkung:

Auskünfte auch über Telefon 031 371 10 17.