Bern Kunst-voll

Ein Streifzug durch Kunst im öffentlichen Raum


Buchung für Gruppen

CHF 330

Max. 20 Personen pro Gruppe

Zur Anmeldung

CHF 25.00


Buchung für Einzelpersonen

Auswahl zurücksetzen

Bern Kunst-voll

Ein Streifzug durch Kunst im öffentlichen Raum

Warum Ausserirdische Bern belagern und wo wir über Geschichte stolpern. Weshalb Grosses verborgen und Kleines auffällig platziert ist und wie es zum Staunen verführt. Wo wir mit allen Sinnen erkunden und herausfinden, wieso es uns berührt. Was ist Kunst und was kann weg?

Zwischen Bahnhof und unterer Altstadt entdecken wir vom zeitgenössischen Denkmal bis zum geschichtsträchtigen Stolperstein Verstecktes, Gefeiertes, Toleriertes und Verpöntes. Spielerisch machen wir uns auf die Suche nach Objekten, die nicht von dieser Welt sind und die Stadt einnehmen, tauchen in die Geschichte ein und erklimmen Treppenstufen, um selbst zum Kunstwerk zu werden.

Ab Bahnhofunterführung Christoffelfigur bis Kronenbrunnen
90 Minuten
Reservation erforderlich
Spielerische Rundgangleitung
Max. 20 Personen
Mundart, Deutsch
Auf Anfrage

Dank

Für die Zusammenarbeit und die finanzielle Unterstützung bedanken wir uns herzlich.